RC-Motorradshop

RC-Motorradforum.de

Diskussionsforum zum Thema funkferngesteuerte Motorradmodelle
Technik – Zubehör – Biete/Suche

Leopard BL Motoren

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
::
AutorNachricht
Beitrag Verfasst am: 03.09.2018, 21:16   Antworten mit Zitat
@Harald. Es war ein Motor der Serie Basic XL gemeint, nicht der Bike 1920/5Lk. Kannst ja mal auf der Homepage nachschauen bei Interesse.
Mfg
Christian
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 04.09.2018, 18:39   Antworten mit Zitat
@ Christian

habe Lehner Basic mal grob durchgesehen:

- die kleinen L sind nichts für mich und mein Bike
- die XL gingen bis 4200 KV, da mein Regler max 120 A macht
- die XXL wären zwar noch interessanter, da wäre aber bei Max-Grenze Regler schon bei 1800 KV Ende, scheidet damit auch aus

Fazit: was ginge, wäre die XL-Version, mal sehen.

@ Dani

zu deinem Hinweis zu Tekin, finde ich wenig, bis gar nichts. Viel Promotion, aber quasi keine technischen Inhalte? Zu Austauschkomponenten wie
Stator sehe ich gar nichts?

Gruss Harald

_________________
Helis, Cars, Quadcops + Bikes
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 05.09.2018, 08:46   Antworten mit Zitat
@ Tom

du bist zwar mein Lehrmeister, aber machmal zu detailverliebt.

@Harald

Man muß hier ins Detail gehen weil Bike ist nicht Bike außerdem ist es immer besser das Bike vor Augen u. gefahren zu haben.
Da helfen auch keine Dr.Dr.Prof Komentare bekommst nachher noch eingeredet das alles vergoldet werden muß. Geschockt

Ich bin nicht dein Lehrmeister.Habe dir nur gezeigt was passiert wenn man Stück für Stück ein Zahn mehr am Motorritzel erhöt ,einen Motor mit mehr Leistung,das Tuning Kettenkit Motoproto "Micro Drive" für VMX450 u. MM450 verbaut obwohl man schon mit dem größten Hinterrad fährt.Somit wurde ermittelt was bei der VMX 450 hart am Limit ist u. der Dritte hat uns gezeigt was nicht mehr geht. Lachen
Ne,du gehst zu sehr ins Detail u. machst dir Kopfschmerzen um die Motorwahl.Fährst doch eh ohne Sensor.
Tip um ein Pakour fahren zu können:Einfach ein Motor mit 4700 KV oder 4200KV u. von 10Z auf 9Z zurückbauen,somit ist es wieder im Originalzustand.Ist auch scheiß egal von welcher Marke die Kombo ist zum schleichen reicht es allemal.

Du fragst mich immer nach meiner Meinung,gebe dir auch immer eine erliche Antwort zum Schluß musst du selber heraus finden ob es Sinn gemacht hat.Schraub schön weiter wenn es dir Spass macht ich höre dir gerne zu u. lerne vielleicht auch wieder was neues.Gib dir gerne Hilfestellung frag aber vorher bevor du Geld aus den Fenster heraus wirfst.
Meistens habe ich in den Kisten alles da was man braucht,kennst ja mein Bestand.Mach es nicht so unkompliziert.

Nicht böse sein wenn ich den Topspeed nur am Sender reduziere darfst auch schneller fahren als ich Hauptsache ich habe Spass an weniger Gas. Zwinkern

Dein Lehner Motor mit GM Regler ist zwar nicht billig dafür vielleicht qualitativ besser als was du sonst verbaut hast (6100 KV TT-Ripper mit 80-120A Regler)Das nutzt dir um schnell zu fahren garnichts. Diese Kombo ist was für 1:5er Superbikes-Wettbewerbsfahrer (Moto GP Piloten) welche diesen Regler für eine jeweilige Strecke mit bestimmten Setup fahren/anpassen.
Weil der Regler ja viel Schnick-Schnack zum einstellen hat.
Wenn dein Motor zu warm wird,an die 100°C stimmt was beim Aufbau nicht oder ist überdimensioniert. Ausrufezeichen Also abspecken u. nicht wie der Dritte weißt wenn ich damit meinte weiter machen Ausrufezeichen

@Christian

Hallo Leute,
Sorry dass ich euch auf die Füße getreten bin. Vielen Dank für die Verleihung des Dr.Dr.Prof.Titel fühle mich zu tiefst geehrt Sehr glücklich
Aber vielleicht sind es gerade diese Ausschweifungen die hier am laufenden Band von statten gehen normal und bringen neue Interessenten diesem Hobby näher.
Schade eigentlich, doch ist es nicht überraschend.
Habe ja Glück das ich keine körperliche Züchtigung sonder einen Titel verliehen bekomme.
Habt einfach Spaß
Bis denn
Christian

Wenn du dich angesprochen fühlst tut es mir sehr leid.

_________________
Viel Spass am Gas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 06.09.2018, 19:25   Antworten mit Zitat
@ Tom

keep cool. Manchmal muss man leicht provozieren, damit man eine gescheite Antwort bekommt.
Die Motoren von Lehner und Tekin, sehe ich nur als ultimative Alternative, wenn nichts mehr geht.
So weit bin ich aber noch lange nicht. Außerdem habe ich für solche Extravaganzen derzeit keine Kohle.

Realistisch ist aktuell nur:
- habe den Leopard LBP3650-B/3D mit 4550KV in meiner Cross mit E-Kreisel verbaut
- Motor hat einen optinalen Lüfter, kann man easy zu-/abschalten
- habe die FG-Federn 60 mm in blau verbaut, härter geht nicht

Was erwarte ich:
- Bike sollte langsamer, als mit dem Venom 4800 KV sein, aber mehr Drehmoment haben. Rechnerisch sollten 750 W machbar sein
- ob ich einen Lüfter brauche, wird sich zeigen. So überflüssig, kommt der wieder raus.
- mit den FG-Federn ist es extrem eng zum Lüfter.

Fazit:
- Akkus laden und fahren.
- Hinweis dazu: werde die SLS 6000-er nicht mehr fahren, sind mir zu kritisch. Haben zwar lange gehalten, aber haben ihr Lebensalter bald erreicht.
Die Alternative mit den Gens-Ace 7200 sind auch nicht der hit. Für die wenigen Einsätze sind mir diese jetzt schon zu schwanger.
Was die neuen Nosram 8000-er bringen muss man sehen

Also einfach fahren und testen

Harald

_________________
Helis, Cars, Quadcops + Bikes
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 06.09.2018, 20:12   Antworten mit Zitat
hi Harald
15 sekunden gegoogelt
https://www.teamtekin.com/motor_accessories.html

ich hab nicht gesat dass tekin das richtige ist Zwinkern

christian ,ich wollt ja Ned sagen , aber einen
Dr.Dr.Prof. gibts momentan nur einen hier
Lachen Lachen Lachen Lachen

LG
Dani
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 07.09.2018, 18:56   Antworten mit Zitat
@ Dani

Danke für den link, habe da kreuz und quer gelesen, bringt mich aber nicht weiter.
Zudem finde ich nur Bezugsquellen von Tekin in den USA, ist mir für einen Test zu weit, zu teuer und zu riskant.

Lehner, Hacker und, dann jetzt auch Reds, scheiden auch aus. Zu teuer, oder zu unbekannt.

Ich denke inzwischen mal so: warum kompliziert, wenn es auch einfach sein kann?
z.B hat HW mit seinem XeRun V10 G3 6.5T ( PN 30401109 ) auch was im Programm, was passen könnte.

Also abwarten

Harald

_________________
Helis, Cars, Quadcops + Bikes
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 10.09.2018, 16:37   Antworten mit Zitat
Erstes Fazit:

entgegen meiner Annahme, muss ich mal einen ersten Stab für den

Leopard LBP3650-B/3D mit 4550KV

brechen.

Bin den am WE mal für 3 Akkus in meiner VMX gefahren: gar nicht schlecht.
Quirlig, zeigt seine Leistung aber erst im Drift.
Akku und Motortemperatur sehr verträglich.

Fazit:
was auf den ersten Blick was für´s Klo war, kann noch was werden

Wir sehen weiter

Gruss Harald

_________________
Helis, Cars, Quadcops + Bikes
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 13.09.2018, 14:03   Antworten mit Zitat
Zweites Fazit:

breche noch einen zweiten Stab für den China-Motor.

Die ersten Runden waren ja schon nicht schlecht, die zweiten aber auch nicht. Zwischen den ersten und den zweiten Runden musste ich leider das HZR und MR wechseln, hatte aber andere Gründe.

Ergebnis bleibt: quirlig, der Unterschied zwischen 10Z und 11Z zeigt sich zwar im speed, bleibt aber bei Drift und in Kurven voll erhalten. Motor zieht ordentlich durch. Motor- und Akkutemperaturen bleiben im Keller, ca 40 Grad. Welche Rolle der Motorlüfter dabei spielt, vermag ich nicht zu sagen. Da er mich nicht stört, bleibt er da, wo er ist. Laufzeit mit den 8000er-Nosram ca 24,5 Min. Was will man mehr ?

Bastel noch am Dämpfer, dann ist die Nummer durch

Gruss Harald

_________________
Helis, Cars, Quadcops + Bikes
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 3 von 3
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu:  
RC-Motorradshop RC-Motorradshop RC-Motorradshop
Besucher heute: Besucher Heute
Besucher gesamt: Besucher insgesamt