RC-Motorradshop

RC-Motorradforum.de

Diskussionsforum zum Thema funkferngesteuerte Motorradmodelle
Technik – Zubehör – Biete/Suche

1:4er Bilder Supermoto-Cross-Eigenbauten

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
::
AutorNachricht
Beitrag Verfasst am: 05.12.2018, 09:50   1:4er Bilder Supermoto-Cross-Eigenbauten Antworten mit Zitat
Anregungen zu Modifizierung,Umbauten u. Eigenbauten bildlich dargestellt.
Himoto MX400,ARx/m 540,NF-CSF411,SkyRC-SR4/5,Venom VMX450 / Metal Mulisha 450.... elc.

Wie setze ich Bilder ins Forum?
Beispiel:

1.Im Profil das BBcode immer aktivieren.

2.Diesen Link aufrufen.

https://de.share-your-photo.com/

3.Bild hochladen.

4.Forum BBCode im Thread kopieren unten auf Absenden klicken u. Thread schließen ,fertig.


[b5931e0e53_album.jpg]

[d065e278c3_album.jpg]

1/3 Himoto MX400 Cross:
Ist umgerüstet mit AR-Teile von Modul 0.8 auf Modul 1.
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?AR-X024/105
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?AR-X025/56
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?AR-X021
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?RCMS-003
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?AR-X022

Wheelie Bar wurde aus ein 3mm Alu-Blech angefertigt u. die Rolle ist aus den Baumarkt (toom/Hornbach).
Der hintere Stoßdämpfer ist mit Silikon-Stoßdämpferöl - Viskosität 3000 mm²/s gefüllt.
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?SO-03000

In der Gabelholm wurde zusätzlich jeweils ein Stück ca. 20-25mm von den Satz Federn Ausführung "Cross" für Vorderradgabel ARx-540 verbaut damit diese ein bisschen härter wird.
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?AR-X058

Einen Lenkungsdämpfer verbaue ich nicht mehr dieser wurde ersetzt durch das Anlenkgestänge (RB-A011/12/13/14/15/26) für SkyRC Super Rider SR5 .
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?SK700002-27

Sturzbügel sind diese hier.
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?POM-6W-200

Brushless Set:
Grundsätzlich fahre ich alle Bikes mit Brushless Motor Thunder Tiger Ripper 6100 KV u. https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?HW81010400 oder
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?CC-010-0115-00 Regler plus https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?CC-011-0085-00

Servo:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=m570.l1313&_nkw=Digital+Metall+Gear+RC+MG996R+Torque+Lenk+Servo+Towe&_sacat=0
oder
https://www.overdrive-racing.de/servos/2er-set-high-speed-servo-or-1/a-464/

Somit sind alle Kinderkrankheiten behoben.

2/3 Himoto MX400 das Schönwetter-Supermoto:

Kann man mal mit Schnick-Schnack so Aufbauen ob es Sinn macht ist. Mit den Augen rollen
Deshalb lasse ich,mir damit Zeit. Lachen

[ef3f877b6d_album.jpg]

[857554f9d4_album.jpg]

[0d04fdf027_album.jpg]

https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?MHT-20
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?AR-X161
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?AR-X108/A
https://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?AR-X109/A

Mit ein paar Spacer 1 bis 3 Millimeter mehr oder weniger kann man bei allen Bikes Teile durch die vom anderen Bike austauschen.Der eine guckt vom anderen ab. Lachen

3/3 Himoto MX400 befindet sich noch im original Karton verpackt u. dient als Ersatzteilspender wenn es nichts mehr gibt !

_________________
Viel Spass am Gas


Zuletzt bearbeitet von Thomas.W am 13.12.2018, 11:15, insgesamt 29-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 05.12.2018, 09:58   Antworten mit Zitat
[a6c3fucdec_album.jpg]

[b9a034849a_album.jpg]

[1119c845a7_album.jpg]

Das ist die alte ARx/m Pro Version mit Tuningteile bestückt die leider nicht mehr hergestellt werden.
Wer die Details kennt weis von was ich rede.(Hinterradnabe,Rahmen Alu-Carbon,Standrohre,Achsaufnahmen ,Motorhalterung plus Ersatzteile die meist im Rückstand sind.
Ausrufezeichen Sehr ärgerlich das,die Produktion von einige Teile eingestellt wurde. Ausrufezeichen

Details:
1.Hinterradnabe-Alu: Innenseite metrisch oder konisch mit der konischen passen die MHT Verstärkungsringe mit E-Gyro nicht mehr.
2.Rahmen:Servos sind anders platziert u. die Wheelie Bar passte nicht mehr.
3.Standrohre:Die hatten noch Verschlusskappen somit konnte man die Gleidlager u. Clips besser austauschen.Über die Standrohre sind Carbonrohre gestülpt ohne zu verkleben.
4.Achsaufnahme..Mit den alten Achsaufnahmen passen die MBS Bremsen besser.
5.Motorhalterung:Da gab es mal eine kurze u. lange.Mit verbauter kurzen u. langer lassen sich Modul 1 Motoritzel von verschiedenen Hersteller besser verbauen.

_________________
Viel Spass am Gas


Zuletzt bearbeitet von Thomas.W am 13.12.2018, 11:17, insgesamt 7-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 07.12.2018, 21:04   Und nun? Antworten mit Zitat
Hallo,
ein Traum wäre ja, wenn neben den Fotos noch die Art und Weise der Veränderung bzw. des Tunings stehen würde.
So sind es nur Fotos von deinen Moppeds!
Komme mir voll wie ein Nörgler und Meckerer vor, aber will schon wissen was ich sehe!
Sind denn das auch die Höllengeräte von denen Ihr immer schreibt?
Sehen aus wie meine 1/4er
Gruß
Stefan
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 08.12.2018, 09:08   Aufbau Antworten mit Zitat
So bau ich seit Jahre alle Bikes auf muss nicht das teure Zeug kaufen wenn da nix kaputt geht u. es auch so läuft.
Das 2/3 Himoto MX400, die Supermoto befindet sich noch im Aufbau mach ich Stück für Stück weiter wenn es mal ganz langweilig wird.

Fahr zur Zeit mehr mit der Anderson M5 weil es mit diesen Aufbau schneller u. unkomplizierter ist,ich auch hiermit seit
Jahre keine Ersatzteil oder Tuningteile Probleme habe die nachher nicht mehr verfügbar sind.

https://www.rc-motorradforum.de/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=5939

Sind denn das auch die Höllengeräte von denen Ihr immer schreibt?
Was für Höllengeräte? Mein Aufbau ist ,OK u. hält wenigstens ohne mechanische Probleme zu haben.Das Regler Problem mit der Abschaltgrenze habe ich wieder im Griff.
Das was der Brazil (Harld) da macht muss er doch selber wissen wenn er Spass dran hat.Er versucht sein Bike am laufen zu halten da nicht mehr alle Ersatzteile verfügbar sind.

Gruss Tom

_________________
Viel Spass am Gas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 11.12.2018, 19:13   Antworten mit Zitat
Hallo Tom ,

Auflistung und Bilder sind ja gut , mir stellt sich nun die Frage , wo und wie wird das Modell bewegt , damit solcher Aufwand nötig ist .

Hier werden wohl einige mitlesen , die sich dann die gleiche Frage stellen , da das Serienmodell wohl nichts taugt .

Gruss. Marc

_________________
Lets Sunshine for my bike ... Lachen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Beitrag Verfasst am: 12.12.2018, 09:44   Antworten mit Zitat
@Mac

Alle 1:4er Bikes haben Kinderkrankheiten oder hast du schon mal ein Bike aus den Karton direkt gut fahren können?

Der Aufwand ist doch nicht groß wenn Teile bis auf ein paar Millimeter vom anderen Bike passen.

Habe das Bike auf Modul 1 umgerüstet damit keine Stifte an der Hauptgetriebewelle kaputt gehen können u. das Hauptzahnrad nicht ausnudelt /spiel bekommt.

Wettbewerbe fahre ich nicht ansonsten wird das Bike überall bewegt.

Für die kleine Strecke-Parkour wie z.B Alpencup ist das Bike überdimensioniert aber das Thema hatten wir ja schon.
Wird dann einfach an der Funke prozentual runtergeregelt.

Das war mir schon klar als ich die Strecke zum ersten mal sah.
Ich bin nicht zum fahren nach Edling gereist sonder um mal die Leute persönlich kennen zu lernen mit denen man des öfteren telefoniert.

Der mech. Kreisel ist unverwüstlich muß halt immer am Gas bleiben um den auf Touren zu halten aber dafür kann ich auch durch tiefe Fitzen fahren brauch kein Elo-Kreisel.

Ersatzteile gibt es nur bei Krick.de aber wenn man keine braucht ist es egal nur eine Bezugsquelle zu haben.Wenn nix verfügbar ist dauert es bis zu 6.Wochen bis was aus
China geliefert wird,passt ja auch einiges vom anderen Bike.Viele Teile passen vom SKYRC SUPER RIDER SR4/5,he,he.

Alle anderen Bikes wie ARx/m ,NF -CSF411,Venom VMX450 / Atomik MM450, HOBBYKING QRF400,RICKY CARMICHAEL CR250R,u. SKYRC SUPER RIDER SR4/5 wurden wieder verkauft.

Die 1:4er Himoto MX400 ist ja nichts anderes wie das kleinere 1:5er Anderson M5. Lachen

Auf jeden Fall fahre ich ohne Kopfschmerzen u. muß nicht nach jeder Ausfahrten rum schrauben oder reparieren.Ein bisschen sauber machen u. einölen das wars dann auch schon,fertig.
Es ist zwar nicht das schönste aber die Funktionalität ist gegeben. Sehr glücklich

Somit scheuch ich die Allwetter-Schlampe durch Matsch,Schnee u. Wasser egal ob es auf Asphalt oder im Gelände ist.Wenn es total versaut ist stell ich es einfach in die
Badewanne u. brause es ab,pass natürlich auf das ,der Fahrtenregler nicht zu nass wird,das ging bis jetzt immer gut. Überrascht

Weltmeisterschaften u. sonstiges (Ride 2-3 oder MotoGP 2017/18)fahre ich auf der Konsole oder am PC da kannste an dein Bike schrauben wie de lustig bist.
Deine Funke ist dann halt der Contoller. Lachen

Gruss Tom

_________________
Viel Spass am Gas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 12.12.2018, 21:21   Viele geschrieben Antworten mit Zitat
Hallo, also die meisten modernen Bike Modelle sind zur Zeit direkt aus dem Karton fahrbar. Habe ja nun auch eine AR SM und eine AR Cusago jeweils als Baukasten und beide direkt fahrbar nach Zusammenbau. Genauso meine CSF sicherlich muss man dann bissel Einstellarbeit leisten, aber dann ohne Abstriche fahrbereit. Das gilt auch für Jabber/Lightscale Modelle oder andere von NF usw.
Nur ein kleiner Auszug davon!
Letztendlich scheint einfach nur zuviel Leistung mit zu unsensibelen Gasfinger euer Problem zu sein. Dadurch hält das Material nicht und die Motoren überhitzen oder rauchen ab. So viel Probleme wie ihr habt, hatte hier bisher niemand.
Aber immer Kopf hoch, wird schon und weg vom Parkplatz. Sucht euch feste Strecken. Da muss man nämlich auch mal bremsen.
Gruß
Stefan
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 13.12.2018, 11:19   Antworten mit Zitat
Ausrufezeichen Hey Prof. wer bremst verliert Ausrufezeichen Lachen

_________________
Viel Spass am Gas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 13.12.2018, 16:49   Nichts Prof.... Antworten mit Zitat
Hallo,
ich finde ihr gebt jedem der diesen Beitrag liest, das Gefühl es würde nur Scheiße verkauft. Was gar nicht stimmt. Viel mehr scheint es, das die Probleme woanders liegen.
Als dann viel Spaß weiterhin, aber ich lese nur noch!
Hoffe dabei noch auf weitere Highlights des Hobbies.
Mfg
Stefan
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 14.12.2018, 12:15   Antworten mit Zitat
Du siehst das alles so negativ u. meinst ich hätte nur Probleme.Ein bisschen basteln gehört halt dazu.Da hast du was falsch verstanden.

Hier muß auch nicht jeder auf der Strecke Wettbewerbe fahren um Spass an diesen Hobby zu haben.

Kaufe mir doch nicht 3 mal das selbe Bike wenn ich nicht zufrieden damit bin oder?

Zwischen den 1:4er Bikes tut sich nicht viel nur die Kinderkrankheiten sind verschieden,fahren tun sie alle fraglich ist nur wie.

Hier müsst mich auch nicht immer einbeziehen wenn andere mit denen ich fahre hier ihre Probleme äußeren nur weil ich mal beschreibe was man dagegen tun könnte.

Ausrufezeichen Hiermit betone ich nochmals könnte Ausrufezeichen

Hier wird ja nix schlecht geredet.

Negative Äußerungen kann man für sich behalten.Macht euch lieber Gedanken wie man helfen kann. Ist ja kein muß ,könnte man aber mal versuchen oder ausprobieren.

Also macht es in Zukunft besser u. schweift nicht vom Thema ab.Stille Post kennt ja jeder oder?

Da, kommt nachher nur Scheiße raus Weinen

Das Einige hier sich untereinander nicht verstehen oder andere Meinungen haben ist auch klar.Mal auf den Teppich bleiben u. es nicht so persönlich oder zu Herzen nehmen.

Immer schön Cool bleiben.

Wie beschrieben so baue ich immer die Bikes auf u. habe keine Probleme. Der Wechsel von Modul0.8 auf Modul1 muß nicht unbedingt sein.

Das was ich wiederum nicht weis.Wie verhalten sich die 1:4er Bikes mit Modul 0.8 Motorritzel u. Hauptzahnrad von der Motorisierung?

Könnte mir mal vorstellen einen Motor mit weniger Leistung zu verbauen u. bei der Modul 0.8 32dp Variante im original Zustand zu bleiben.

Bin das ,Venom VMX450 / Atomik MM450 bisher nur mit Modul0.8 32dp gefahren.

Gruss Tom

_________________
Viel Spass am Gas


Zuletzt bearbeitet von Thomas.W am 14.12.2018, 13:23, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 14.12.2018, 13:22   Antworten mit Zitat
Hallo Tom ,

im 1 zu5er Bereich fährt man sogar 48 DP , warum , mehr Zähne die in einander greifen , man muss halt nur umrechnen , um das Verhältnis zubehalten .

Gruss. Marc

_________________
Lets Sunshine for my bike ... Lachen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Beitrag Verfasst am: 14.12.2018, 13:59   Antworten mit Zitat
@Marc

Habe das schon mal in Angriff genommen aber es war nicht so vielversprechend.

Habe auch ein Tool um das theoretisch um zu rechnen ohne gleich zu schrauben.In der Praxis sieht es da aber anders aus.

Besitze noch viele Motoren mit 4900 KV bis 5200 KV die sich vielleicht gut mit Modul 0.8 32dp beim 1:4er Bike verwenden lassen.

Fahre das Anderson M5 mit den TT-Ripper 6100KV kann man aber nicht mit den 1:4er Bikes vergleichen wegen Gewicht,Hinterraddurchmeser, Übersetzung (Zähne).

Außerdem habe ich nur 1. Himoto MX450 ( die im Karton liegt) im Original Zustand ist die noch die Modul 0.8 32dp Zahnräder verbaut hat.Das sollte ja unbespielt als Ersatzteilträger dienen.
Könnte mir gut vorstellen nochmal das SKYRC SUPER RIDER SR5 zu kaufen um damit zu experimentieren weil es für meine Zwecke (Parkplatz fahren) ausreicht.

Ich habe damals mit der RICKY CARMICHAEL CR250R u. ARX 540 angefangen u. kenne eigentlich nur das mit den Modul 1 7Z mit 5900Kv KD Motor ,das was früher möglich war.
Wurde dann nach einiger Zeit langweilig immer mit dieser Endgeschwindigkeit auf Asphalt zu fahren.Habe mich dann so zu sagen gesteigert auf 10Z mit 6100KV was für die meisten Regler noch vertragbar/zumutbar ist ohne was zu killen.

Die Venom VMX450/MM450 hatte ja Speed ohne Ende mit Modul 0.8 32dp u. MHT Kreisel/Gyro aber ohne Reifen geht da nichts mehr.
Brazil (Harld) hat noch ein großen Bestand an Reifen deshalb versucht es am laufen zu halten.Andere Ersatzteile sind leider auch nicht mehr verfügbar.
Ich habe auch ein Riesen Bestand an Himoto MX450 Reifen lohnt sich nicht da das Bike zu wechseln außerdem passen die von anderen Bikes bei mir.
Würde mich mal interessieren so ein 1:4er Bike im Original Zustand zu belassen u. zu pilotieren. Lachen

Ein Speedjuncky bin ich auch nicht ich muß den 6T Motor verbaut haben sonst kann ich mit der Venom VMX 450 nicht mithalten die sind mit 4900KV er schon etwas schneller als ich mit den 6100 KV er Motor.Versuche mit ein Mofa ein Motorrad zu überholen. Weinen Rennen gewinnt man nicht auf der Geraden heißt es immer aber da wo wir fahren ist genug Platz um mal Vollgas zu geben habe keine Lust nur im Rückspiegel sichtbar zu sein. Verlegen
Ein ab u. auf fahren ist es auch nicht.

Zu uns:Wir sind Schichtarbeiter oder selbstständig sagt doch schon das Wort selbst u. ständig.Haben wenig Zeit oder sind am Wochenende kaputt vom arbeiten, haben dann keine Lust noch 100 .te von Kilometer zu fahren um auf Strecken b.z.w Wettbewerbe teil zu nehmen,ziehen somit das Parkplatz fahren vor.In der nähe wäre eine Strecke bei Dormagen oder Oberhausen da wird man aber von den 1:5er Benziner Autos überrollt.

Gruß Tom

_________________
Viel Spass am Gas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu:  
RC-Motorradshop RC-Motorradshop RC-Motorradshop
Besucher heute: Besucher Heute
Besucher gesamt: Besucher insgesamt