RC-Motorradshop

RC-Motorradforum.de

Diskussionsforum zum Thema funkferngesteuerte Motorradmodelle
Technik – Zubehör – Biete/Suche

HH nitro 2019 - Projekt

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
::
AutorNachricht
Beitrag Verfasst am: 05.02.2019, 01:04   HH nitro 2019 - Projekt Antworten mit Zitat
Hallo Sportfreunde,

das „HH nitro Team“ Hering/Hähn hat sich entschlossen, für die Rennsaison 2019 ein neues Bike zu bauen.

[960191ac7a_album.jpg]

Aus den Erfahrungen der letzten Saison heraus sollte das Ziel sein, die
Schräglage zu erhöhen, den Schwerpunkt des Bikes nach unten zu platzieren und einen neuen Tank mit mehr Inhalt zu entwickeln.
Heinz hat die Konstruktion des Bikes komplett selbst gemacht und in CAD gezeichnet.

[bae963ec0b_album.jpg]

Gebaut wurde das Bike in Gemeinschaftsarbeit durch das HH nitro Team.
Der Motor wurde schräg gestellt, ein speziell gefräster Kühlkopf nimmt den Rahmen
und den Tank auf. Lenkservo wurde etwas tiefer gelegt und das Gas-/Bremsservo
wanderte kurz vor das Hinterrad ganz nach unten. Das Resorohr wurde jetzt in der Fahrerfigur untergebracht.
Unser neuer Tank ist jetzt im 3D Druck gefertigt.
Die Vorderradbremse liegt nun unten am Rad.
Hier ein paar virtuelle Bilder der neuen HH nitro 2019, die Heinz gezeichnet hat.
Digitalisieren des Bikes war für die Anwendung von zeitgemäßen computergesteuerten
Fertigungsverfahren, wie CNC Fräsen und -Bohren und 3D Drucken, erforderlich.

Martin und Heinz


[d47ec31a63_album.jpg]

[be31b08d47_album.jpg]

[2230648b9b_album.jpg]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 05.02.2019, 09:17   Antworten mit Zitat
Hallo HH Team ,
na da bin ich mal auf die ersten Originalbilder gespannt . Das mit dem 3 D druck des Tanks , mal sehr interessant .

Gruss. Marc

_________________
Lets Sunshine for my bike ... Lachen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Beitrag Verfasst am: 05.02.2019, 13:22   Re: HH nitro 2019 - Projekt Antworten mit Zitat
Toll geworden. Ich bin gespannt, ihr Tüftler! Smilie

_________________
Besucht!
2vWC Stock(CH11, IT12), WC Stock (AT13), 2x vWC SB (SE14, IT17),
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Verfasst am: 05.02.2019, 17:02   Antworten mit Zitat
Sehr sehr geil Sehr glücklich
Freu mich aufs Ergebnis.

Schon eine Frage: Der Kühlkopf ist mit dem Tank verbunden. Habt ihr keine Angst das sich durch die Erwärmung der Sprit ausdehnt und der Motor überfettet? Kollege hat genau das Problem an seiner TT Nitro wenn er den Alutank verbaut.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Verfasst am: 05.02.2019, 20:19   Antworten mit Zitat
Hallo Stitch,
das Projekt 2019 basiert auf der HH nitro 2018. Bei der 18er war der Kopf auch mit dem Tank verbunden. Die Auflagefläche zum Tank ist nur sehr schmal gehalten, wohl auf den Bilder recht gut zu sehen. Die Tankbefestigungsschrauben sind gummigelagert und gehen durch den gedruckten
Tank durch. Der Tank ist in PA 12 gefertigt und hat innen eine Schnecke und natürlich Prallplatten.
Auch wir sind gespannt, wie unsere NEUE laufen wird, sind aber sehr optimistisch, da wir ja viel Erfahrungen mit unserer 2018 er gesammelt haben. Übrigens haben wir die 2019 er so gestaltet,
dass sofort auch der original RG Tank aufgenommen werden kann. Das dann über eine
Kohlefaserplatte, die den Tank hält.
Martin
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 05.02.2019, 21:23   Antworten mit Zitat
Hallo Martin, Hallo Heinz,

Eure Konstruktion sieht prima aus, interessante Resoverlegung. Wo führt ihr denn die Abgase aus der Fahrerfigur? (leicht geöffnetes Visier + Tabakwerbung Zwinkern ). Tank ist Klasse, da passen auch die 70 mm Akkus, bin gespannt.

@Marcel

Sollte es der RD-Logic Tank sein, dann ist er eher undicht oder wird bei leichtem erwärmen undicht.

Gruß
Oliver

_________________
Einen schönen Tag
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 06.02.2019, 13:36   Antworten mit Zitat
WOW, das schaut ja mal klasse aus. ich drücke euch die daumen, dass alles gut funktioniert

beste grüße
clark

_________________
beste Grüße
Clark Wohlert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 06.02.2019, 18:21   Antworten mit Zitat
Hallo Martin,

danke für die detaillierte Antwort. Ist mir halt als ersten in den Sinn gekommen. Viel Spass beim testen und denkt an nen Video Smilie


MfG
Marcel
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Verfasst am: 07.02.2019, 12:59   Antworten mit Zitat
Interessant Cool
Ist pa12 nitrobeständig?

Ciao Dani
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 07.02.2019, 19:12   Antworten mit Zitat
Ciao Dani,
ich habe einen in PA 12 gedruckten Becher 1 Woche mit Modellsprit befüllt stehen lassen.
Das Material wurde nicht angegriffen. Es wird empfohlen, das Material evt. mit
Nano Seal zu versiegeln. Wir haben das nur von außen gemacht, damit man den Tank
besser reinigen kann.
Grüße vom Martin
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 08.02.2019, 11:09   Antworten mit Zitat
Fetten RESPEKT an euch beide Ausrufezeichen

Insbesondere an Heinz, der in seinem Alter Bikes am PC Entwirft Ausrufezeichen Ausrufezeichen Ausrufezeichen

Wie macht ihr das mit der Versmutzung der Karo beim Auspuff? Das man es als Streckenposten, ohne das es einen aus der Hand rutscht, aufheben kann? Idee Hatte das mal bei einem anderen Bike gesehen, er hatte, glaube ich, Sandpapier auf die Karo in diesen Bereich geklebt, da hatte man einen sehr guten Gripp gehabt. Das bringt beiden Seiten was.

Was mit dem richtigen Material und einen 3D Drucker alles möglich ist. Toll das ihr mit diesen innovationen arbeitet.

Wünsche euch beiden einen erfolgreichen ROLLOUT Ausrufezeichen

Alles Gute Hagen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 08.02.2019, 13:29   Antworten mit Zitat
Hallo Hagen,
danke erst mal an alle für die vielen positiven Reaktionen.
Heinz ist eben ein Kunstrukteur durch und durch und so hat er auch die Abgasrichtung
ganz genau berechnet. Wir denken, die Karo bleibt sauber. Der Tipp mit dem
Antirutschklebeband an den bekannten „Griffbereichen“ ist sehr gut und würde auch allgemein
bei den glatten Lexankaros gut helfen.
Ja, die neuen Möglichkeiten beim 3 D Druck sind schon großartig. Gerade heute haben
wir noch ein Teil entworfen, was wir in „Silikonmaterial“ drucken lassen wollen.
Uns macht das Ganze enormen Spaß und nun sind wir gespannt, wie das neue Bike
sich verhalten wird.
Martin und Heinz
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 24.02.2019, 21:23   Antworten mit Zitat
Hallo Sportfreunde,

wir haben unser kleines Projekt „HH Nitro 2019“ abgeschlossen.

[a64e71fbb6_album.jpg]

Es wurden alle im Lastenheft festgelegten Punkte erfüllt.
Das waren unter anderen:
- Schwerpunkt tiefer legen (Lenkservo und Gas/Bremsservo nach unten gelegt)
- Schräglage vergrößert durch 20° geneigten Motor
- Bikerahmen ohne Unterzug
- mittragender Motor, ein Spezialkühlkopf trägt auch den Tank mit
- Tankinhalt auf 125ccm erweitert
- Vorderbremse mit integriertem Servo, Vorder- & Hinterbremse beide links
- Antrieb für Hinterrad mit Zahnriemen rechts, Riemenritzel Metall
- Resorohr nach oben in die Fahrerfigur verlegen
- Anwendung des 3D Druckverfahren für möglichst viele Teile z.B.(Tank, Airbox, Kupplungsschutz, Bremse vorn/hinten, Karohalter, Stützrollenräger und Stützrollen).

Wenn das Wetter und die Bahn es erlauben machen wir unser Rollout und hoffen das wenig nachzubessern ist.

Hier sind die ersten Bilder vom fertig aufgebauten Bike.
Viel Spaß beim anschauen

Martin und Heinz


[9d88c5bce5_album.jpg]

[a178a89091_album.jpg]

[04e906147e_album.jpg]

[5d02e0e54a_album.jpg]

[884e5148b5_album.jpg]

[4523e15bdd_album.jpg]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 25.02.2019, 00:30   HH Nitro 2019 Antworten mit Zitat
Hallo Martin,
sauber konstruiert und super umgesetzt , ich hoffe und denke das sie eure Erwartungen erfüllt. Bin schon sehr gespannt darauf , die Maschine live und in Akton zu sehen.

Grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 24.03.2019, 16:20   Antworten mit Zitat
It looks great. Good work. Why not eletric rear brake. ?

Regards

kim
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu:  
RC-Motorradshop RC-Motorradshop RC-Motorradshop
Besucher heute: Besucher Heute
Besucher gesamt: Besucher insgesamt