RC-Motorradshop

RC-Motorradforum.de

Diskussionsforum zum Thema funkferngesteuerte Motorradmodelle
Technik – Zubehör – Biete/Suche

Skyrc SR5 Kreisel-Regler und ARX-540 Hinterrad

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
::
AutorNachricht
Beitrag Verfasst am: 04.07.2019, 08:28   Skyrc SR5 Kreisel-Regler und ARX-540 Hinterrad Antworten mit Zitat
Hallo zusammen

Ich möchte gerne den Kreisel von meiner ARX-540 Elektro- Base regeln können (laut und viel Vibrationen).
Da ich noch einen Kreiselregler von meiner Skyrc SR5 (8000-12000 U/min) habe, wollte ich diesen an den ARX-Kreisel anschliessen.
Funktioniert das oder würde der ARX-Kreisel in die ewigen Jagdgründe schreiten?

Vielen Dank für eure Rückmeldung.

Gruess
Raffael

Offroadteam Zürich
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 04.07.2019, 09:03   Antworten mit Zitat
Ich hatte noch keine SR5 in der Hand.
Es sollte sich aber über die Anzahl der Kabel leicht herausfinden lassen.

Das ARX Hinterrad (wo der ARx-Regler und der Kreisel drinsitzen) braucht eine Gleichspannung, also 2 Kabel (Plus und Minus, nicht vertauschen! Zwinkern )

Die Frage ist jetzt, wieviele Kabel kommen beim SR5 Regler raus?
Wenns 3 sind, wird der Außenläufer im Hinterrad direkt angesteuert, dann brauchst Du hinten eine neue Nabe, mit einer Kabeldurchführung. Dann den ARx Regler entfernen, und den Motor direkt an den SR5 Regler anschließen.

Wenn nur 2 Kabel rauskommen, genügt es diese direkt auf die Schwingenanschlüsse der ARx zu führen. (Wieder auf die Polung achten).

Ich habe mal mit einem externen BEC vor dem ARx Kreisel herumgespielt, aber bei 6V lief der ARx Kreisel bei mir nicht mehr zuverlässig.
Jetzt baue ich bei Bedarf das alte leichte oder das aktuelle schwerere Schwungrad ein, je nachdem wie agil das Bike sein soll.

Irgendwo gibts hier auch noch einen Thread von mir, wo ich das ARx-Hinterrad mit Shapeways Teilen auf Kabel-Zuführung umgebaut habe, das funktioniert auch gut und man kann die stabilere Alu-Schwinge fahren.

_________________
mfg,
Bernhard
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrag Verfasst am: 04.07.2019, 12:21   Antworten mit Zitat
Es sind 2 Kabel.
Werde das gleich heute Abend anschliessen.

Vielen Dank 👍

Gruess
Raffael

Offroadteam Zürich
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 11.07.2019, 15:46   Antworten mit Zitat
Da sind Brushed - Regler verbaut (2 Pol + und -)

Müsste mit den SKY-RC Regler funktionieren oder du verbaust zusätzlich ein Brushed-Regler 20A bis 30A. ,hast dann 3.Regler:Fahrtenregler,den Regler im Hinterrad u. den mit welchen du den Regler im Hinterrad regelst.Am Empfängerkabel steckst du dann ein Poti,Servotester oder fragst Manfred Hallmann ob er noch eine Startautomatik hat.

Ausrufezeichen Plus u. Minuspol nicht vertauschen sonst raucht einer von den 2. Reglern ab,ist sofort exitus Ausrufezeichen

Das geht aber auch mit einer Funke die eine misch/mix Funktion hat,dann mußt du aber am Empfängerstecker den +Pol vom Brushed-Regler abtrennen
(rausziehen oder abisolieren)
der zusätzlich verbaut und im Empfänger gesteckt wird.Die Einstellung ist kompliziert liegt schonmal im Plus oder Minus Bereich und der Kreisel reagiert manchmal erst
bei ca. 30% im + oder - Servowegbereich.

Ausrufezeichen Mit einer Funke die nur den freien Kanal an u. aus schalten kann geht das nicht Ausrufezeichen

Gruß Tom
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu:  
RC-Motorradshop RC-Motorradshop RC-Motorradshop
Besucher heute: Besucher Heute
Besucher gesamt: Besucher insgesamt