RC-Motorradshop

RC-Motorradforum.de

Diskussionsforum zum Thema funkferngesteuerte Motorradmodelle
Technik – Zubehör – Biete/Suche

Unsere neue geänderte „HH Nitro 2021“

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
::
AutorNachricht
Beitrag Verfasst am: 15.11.2020, 22:19   Unsere neue geänderte „HH Nitro 2021“ Antworten mit Zitat
Liebe Sportfreunde!

Die Saison 2020 war kurz und brachte kaum neue, verwertbare Erkenntnisse.
Unser Bike hat sich gut angefühlt und das einzige gefahrene Rennen konnte
auf Platz 2 beendet werden.

Etwas missfallen hat uns die Betankung, deshalb wurde der Tankeinfüllstutzen
um 90Grad nach vorn gedreht. Gleichzeitig wurden die beiden Lufthutzen so geändert, dass sich der Tankdeckel problemlos öffnen lässt.

[2d14987a20_album.jpg]

[f22c2ce3ab_album.jpg]

[fa6757bf5f_album.jpg]

Wir haben am Bike eine Einarmschwinge verwendet, die konstruktionsbedingt einen sehr geringen axialen Radlagerabstand zulässt.
Daraus resultiert ein hoher Lagerverschleiß. Der Schwingenträger wurde deshalb neu gestaltet.
Eine mit dem Schwingenträger verschraubte Lagerbuchse nimmt die Radlager, jetzt
um den 5 fachen Wert axial erweitert, auf. Die Felge wird auf eine glockenförmige
Radnabe gesteckt und verschraubt.


[71146d1868_album.jpg]

[6db731f483_album.jpg]

Bei dieser Gelegenheit wird ein zurückgestelltes Projekt
mit verwirklicht. Es wird eine RG Scheibenbremse über der Schwinge im Hinterrad untergebracht.
Damit entsteht eine Lösung, die dem 1:1 Vorbild sehr nahe kommt und nun auch beim Nitro Bike
einen unkomplizierten Radwechsel ermöglicht. Erst dann ist der Einsatz einer Einarmschwinge
gerechtfertigt.

Grüße von Martin und Heinz



[e954e3e7fc_album.jpg]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 20.11.2020, 01:40   Antworten mit Zitat
Hallo Sportfreunde,

hier haben wir für euch noch die Schnittansicht von der neuen Heckkonstruktion.
Hier kann man genau sehen, wie die Achse in der Radnabe und in der Schwinge gelagert ist.

Noch ein kleines Update zu unseren überarbeiteten Tank, dieser ist jetzt aus PA12 mit Glaskugelverstärkten Polyamid, der Kunststoff hat eine hohe Steifigkeit und dank dem 40% Glasperlen-Anteil eine gute mechanische Verschleißfestigkeit sowie Temperaturbeständiger als zuvor. Im Praxistest muss er sich noch beweisen, da sind wir aber sehr zuversichtlich.

Grüße von Martin und Heinz



[5f8aa82b86_album.jpg]
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 21.11.2020, 12:37   Antworten mit Zitat
Sieht sehr gut aus Martin. Ich freue mich schon euch in 21 wiederzusehen.

LG
Peter
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu:  
RC-Motorradshop RC-Motorradshop RC-Motorradshop
Besucher heute: Besucher Heute
Besucher gesamt: Besucher insgesamt