RC-Motorradshop

RC-Motorradforum.de

Diskussionsforum zum Thema funkferngesteuerte Motorradmodelle
Technik – Zubehör – Biete/Suche

Lightscale Jabber

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
::
AutorNachricht
Beitrag Verfasst am: 28.05.2015, 19:55   Antworten mit Zitat
Bester Service !!!

Daumen hoch !!!!!!!!!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 03.08.2016, 14:39   Antworten mit Zitat
Was ist den nun mit den versprochenen Explosionszeichungen uns Setup Sheet??

Anstatt irgendwelche Werbe Videos wäre sowas mal sinnvoller in meinen Augen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 03.08.2016, 17:49   Antworten mit Zitat
hi biz,

sds2.0 hat eine komplette anleitung. die neuen baugruppen im vedeo dar gestellt zeigen alle neuen artikel mit bezeichnung und artikelnummer. es steht nicht explizit explosoinszeichnung dran, ist aber im endeffekt eine, nur in bewegter form.

beste grüße

clark

_________________
beste Grüße
Clark Wohlert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 19.09.2016, 13:04   Antworten mit Zitat
Hallo,
mal ein paar Fragen zur Jabber 2015+:

Muss bei der Vorderradgabel immer noch der O-Ring auf der rechten Seite der Gabel zum justieren mit eingebaut werden?
Es liegen in der Tüte mit der Bremse 3 Stück O-Ringe mit bei.....die sollen doch wohl dafür sein...oder?

Dann noch eine Frage zum hinteren Dämpfer:
Der Dämpfer war so voll mit Öl gefüllt, dass die Kolbenstange sich fast garnicht bewegen ließ......wisst Ihr was da von Hause aus für Öl eingefüllt ist.
Bin am überlegen einen Serpent Dämpfer einzubauen.....der sagt mir als Serpentfahrer igendwie besser zu....oder wie sind eure Erfahrungen?

Dann noch eine letzte Frage:
Wenn der hintere Dämpfer ausgebaut ist, fällt dann die hintere Schwinge von alleine nach unten?......ich finde das könnte evtl. noch etwas leichter gehen?

Danke schon mal im Voraus für Eure Antworten!!!

Viele Grüße
Thomas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 19.09.2016, 14:23   Antworten mit Zitat
hi thomas,

die oringe an der achse sind nicht mehr nötig, da die 2015+ die neue telekop achse hat. die 3 oringe sind zur befestigung der servokabels vom bremsservo. schau mal an der karbonplatte des bremssattels. dort sind 3 aussparungen für die oringe. das kabel kommt dann dahinter und kann somit nicht ans rad dran kommen.

du kannst den serpent dämpfer ebenfalls nehmen, falls dir der neue nicht zusagt. bitte bedenke, dass der dämpfer in der jabber nicht so weit eintaucht, wie du das von hand machst. du kannst öl ablassen, wenn du meinst, dass es zu viel ist. wenn du den dämpfer tauscht, dann achte bitte darauf, dass die gesamtlänge über alles 67.5mm nicht unterschreitet. dies ist wichtig, damit das bike komplett ausfedern kann.

die schwinge sollte leichtgängig sein. idealerweise fällt sie von alleine. eventuell muss sich das noch ein wenig einlaufen. wichtig ist, das nirgends spiel ist. die steifigkeit ist wichtig.

beste grüße und viel spaß mit deiner jabber.

_________________
beste Grüße
Clark Wohlert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 19.09.2016, 15:15   Antworten mit Zitat
Hallo Clark,

Danke für die Infos.

Das die O-Ringe für das Kabel sind.....da wäre ich nicht drauf gekommen...!!

Was für Öl fahrt Ihr den im hinteren Dämpfer? Beim Serpent Dämpfer wieviel Löcher in den Kolbenplatten?

Gibt es noch Zubehörteile wie andere Federn usw. die Du mir für das Ändern des Setups empfehlen würdest....

Viele Grüße
Thomas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 19.09.2016, 16:08   Antworten mit Zitat
hi thomas,

in deinem dämpfer ist 3000der öl drin. wenn du den serpent verwendest würde ich dir 200der empfehlen. du kannst alternativ die rote weiche feder oder grüne harte verwenden. die effekte sind allerdings marginal. konzentriere dich beim setup auf die lenkung. öle und federn sind weitaus weniger wichtig. das bgetrifft übrigens auch die gabel.

für das sds2.0 kannst du veschiedene federn, dämpferelemete und hülsen zur verkürzung bzw vorspannung der federn bekommen.

_________________
beste Grüße
Clark Wohlert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 27.09.2016, 09:27   Antworten mit Zitat
Hallo Clark,

kannst Du mir bitte sagen wo der Unterschied zwischen den Lagerbolzen für die Schwingen Best. Nr 54030242 (2016) und Best. Nr. 54030240 (2013) liegen.

In meiner Jabber 2015+ sind die 54030240 verbaut.......

Viele Grüße
Thomas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 27.09.2016, 11:07   Antworten mit Zitat
hi thomas,

hast du da m4 oder m3 schrauben durch die bolzen ? alle bikes bis einschliesslich 2015 haben dort m4 senkschrauben und entsprechende senkscheiben. ab 2015+ ist dort eine m3 senkschraube mit senkscheibe verbaut. der lagerbolzen ist aussen identisch. lediglich die bohrung ist entsprechend 3 bzw. 4

_________________
beste Grüße
Clark Wohlert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 27.09.2016, 11:42   Antworten mit Zitat
Hallo Clark,

alles klar...ich habe da M3 Schrauben drin.

Den Unterschied konnte man anhand der Bilder im Shop so nicht erkennen.....ich dachte die sind evtl. aus einem andern Material!

Vielen Dank
Thomas
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 27.09.2016, 12:15   Antworten mit Zitat
hallo thomas,

das material ist identisch. durch die verwendung der m3 schrauben und angepasster senkscheiben ist das bike in dem bereich etwas schmaler und bietet in extremen schräglagen mehr freiheit.

ältere modelle können übrigens problemlos nachgerüstet werden indem der neue akku träger, die senkscheiben und lager getauscht werden.

_________________
beste Grüße
Clark Wohlert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 02.10.2016, 15:40   Felgensterne Antworten mit Zitat
Hallo, durch BFA und den neuen Antrieb hinter passen leider die Felgensterne nicht mehr. Habe inzwischen einige rumliegen. Gibt es eine Möglichkeit die alten Felgensterne in der Aufnahme anzupassen. Sonst müssten die ja gleich sein, oder? Grüße Jan
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 04.10.2016, 07:58   Antworten mit Zitat
hallo zusammen,

hinten könnte es gehen, indem du die bohrung auffräst. vorne sind auch die bohrungen für die aufnahme der bremsscheibe anders. das drüfte schwierig werden.

ob dann innen noch genug fleisch übrig ist, sodass die stabilität nich gefärdet ist kann ich leider nicht sagen.

_________________
beste Grüße
Clark Wohlert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 08.10.2016, 12:00   Antworten mit Zitat

_________________
beste Grüße
Clark Wohlert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 08.10.2016, 17:19   Leider verlohren Antworten mit Zitat
Hmmmmmm........ hab mir vor 4 Wochen die 15er Pluss Classik Bike geholt.

Blöd gelaufen.

MFG. Markus.

_________________
Flieg nie schneller als dein Schutzengel fahren kann.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 6 von 8
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu:  
RC-Motorradshop RC-Motorradshop RC-Motorradshop
Besucher heute: Besucher Heute
Besucher gesamt: Besucher insgesamt