RC-Motorradshop

RC-Motorradforum.de

Diskussionsforum zum Thema funkferngesteuerte Motorradmodelle
Technik – Zubehör – Biete/Suche

Anderson ep5 mit sb5 Karosserie

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
::
AutorNachricht
Beitrag Verfasst am: 13.05.2017, 22:35   Anderson ep5 mit sb5 Karosserie Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich heiße Alex bin 42 und komme aus Süddeutschland. Vor langer Zeit haben mein Schwager und ich eine Anderson ep race (OHNE
GYRO) gekauft und jetzt fahren wir immer wieder mal auf dem Parkplatz.
Meine Karosserie hat jetzt schon ein wenig gelitten und ich habe mir eine sb5 Karosserie bestellt.
Jetzt wollte ich mal fragen, hat jemand von Euch schonmal eine Karosserie von der sb5 auf eine Anderson gemacht?
Ich habe sie schonmal drauf aber es geht sehr eng mit dem Akku unten zu.

[83785c-1494706657.jpg]

Bevor ich sie Anfange zu lackieren, dachte ich ich hole mir mal Tips von Euch. Danke schon mal im Voraus.

Gruß Alex
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 14.05.2017, 09:16   Antworten mit Zitat
Nö das sieht doch gut aus, das sollte schon gehen, am Akkuschacht geht es bei fast jedem Bike eng zu, nur an der oberen Gabelbrücke, solltest du aufpassen, das der Helm beim fahren da auf keinen fall angeht.
Sonst lenkt sich das Bike, sehr eigenwillig, wenn da was schleift.

MFG. Markus.

_________________
Flieg nie schneller als dein Schutzengel fahren kann.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 15.06.2017, 20:23   Antworten mit Zitat
Hallo,

Konnte längere Zeit nicht weitermachen, ausserdem fehlten mir die Ideen für besseres fahrverhalten. Durch das wir jetzt einen Lipo angeschlossen haben, ist sie extrem giftig beim anfahren. Sobald man ein wenig zuviel Gas gibt, geht sie aufs Hinterrad oder überschlägt sich. Der Lenkungsdämpfer Original finde ich auch nicht so dolle.
Deshalb wollte ich mal auf die Federanlenkung umbauen.
Habe mir jetzt bei Gregor die Sturzbügelhalter der Jabber bestellt und die Federanlenkung für Anderson cross.

[556147-1497550179.jpg]
Hier die Jabber Sturzbügelhalter, die Rollen der Anderson verbiegt es immer wieder.

[1fe6f0-1497550771.jpg]
Hier die Federanlenkung

Ich habe jetzt nur noch ein Problem, erstens ist sie vorne noch zu leicht (Wheely), das Vorderrad wird noch beim Gasgeben zu stark entlastet das es flattert.
Muss wahrscheinlich mit der Federvorspannung spielen.
Ausserdem habe ich noch die alte Karosserie gelassen, bis es richtig funktioniert.

Gruß Alex
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 16.06.2017, 21:05   Antworten mit Zitat
Hallo,

war heute mal beim testen. Wie schon oben beschrieben geht sie relativ zügig aufs Hinterrad

[041d2f-1497639623.png]

[3a65a9-1497639802.png]

Wenn ich Gas gebe geht sie aufs Hinterrad und das Vorderrad flattert. Habe jetzt mal die Federanlenkung stärker angestellt aber dennoch flattert sie. An was könnte es noch liegen. Vielleicht hat jemand von Euch eine Idee.
Gruß und danke
Alex
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 16.06.2017, 23:23   Antworten mit Zitat
Hallo,

Evtl. Mal versuchen Gewicht noch vorne verlagern. Akku in vorderster Position. Und Gas raus bis sie kein Weehly mehr macht. Am Regler oder an der Funke (End Point). Das Bike muss in jeder Situation unten bleiben.

Grüße Jan

_________________
Ready to Race ...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 17.06.2017, 07:36   Antworten mit Zitat
Hallo Alex,
vlt probierst du mal am Regler alles runter zu drehen ... Timing ... Softanlauf etc. und wenn es deine Funke hergibt... Servospeed am Gas runterdrehen.
Zum Thema Lenkung, ich würde versuchen einen Lenkungsdämpfer einzubauen. Das Öl im Dämpfer reduziert auch das Flattern. Vorallem sollten die
Federn um den Nullpunkt etwas Luft haben.

Mfg Jup66
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger ICQ-Nummer
Beitrag Verfasst am: 17.06.2017, 09:37   Antworten mit Zitat
Was für eine Funke und Brushless-Combo hast du denn? Wenn man das wüsste, dann könnte man vielleicht noch etwas zu den Möglichkeiten sagen. Mit gutem Equipment sollte das in den Griff zu bekommen sein.

Bei der Lenkungsanordnung könntest du im Prinzip auf die hinteren Federn verzichten, nicht dass es da Verspannungen gibt. Wenn du die Lenkung härter machst, wackelt es vielleicht weniger, aber das Bike wird auch giftiger zu Fahren. Ein Dämpfer mit Öl würde da eigentlich schon helfen. Bei der Motorace gibt es halt kaum Möglichkeiten etwas einzustellen wie z.B. den Lenkkopfwinkel.

Ciao
Gregor

_________________
www.rc-motorradshop.de - der Online-Shop für RC-Bikes & Zubehör
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Beitrag Verfasst am: 17.06.2017, 10:52   Antworten mit Zitat
Hallo miteinander,

Super dass ich gleich Tips hier bekomme.

Mit dem Gewicht vorne muss ich mal schauen, wie ich das machen könnte.

Der Lenkungsdämpfer, der drin war(originale) ist wie gesagt nicht so der Hit.

Als Funke habe ich eine 3 Kanal Jamara compa 2.4ghz. und als Regler den original von Anderson mit 3800 kv Motor.
Wie ist das mit dem Regler kann man den irgendwie programmieren.
Also den Nachlaufwinkel kann ich einstellen, auf dem Bild wo man die Jabber Sturzbügelhalter sieht, ist doch der Empfänger zu sehen, und links davon sind 3 Löcher (wo die Schraube ganz unten drin ist) da kann man den Winkel verstellen.
Habe hier mal den flacheren Winkel gewählt, damit sie nicht so unruhig wird ( hoffe ich habe das so richtig verstanden)

Gruß Alex
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 17.06.2017, 18:29   Antworten mit Zitat
Hallo Alex, ich kenne deinen Regler nicht. Ich kann dir da leider nicht sagen was man an dem Programieren kann.
Vlt hilft ein Blick in die Bedienungsanleitung.
Zum Thema Lenkungsdämpfer.... Ich fahre in meinem Nitro Bike den Lenkungsdämper aus Alu von der Anderson.
Ich finde den nicht so schlecht. Wie Gregor auch schon geschrieben hat ... Nimm Zwei Federn raus. Egal ob jetzt vor dem Servo Horn oder dahinter.
Die Federn müssen in Nullstellung ein bischen Luft haben.
Miss mal das Maß von dem Befestigungspunkt Gabelbrücke zum Servohorn eventuel passt der Lenkungsdämpfer von der Jabber.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger ICQ-Nummer
Beitrag Verfasst am: 17.06.2017, 22:48   Antworten mit Zitat
An dem Anderson Regler kann man leider nicht viel einstellen, ebenso an der Funke. Günstigste Funke mit den wichtigsten Funktionen Servoweg, Expo und Servospeed wäre diese: http://www.rc-motorradshop.de/produkte/produktbilder/?R01502

Du könntest für etwas weniger Beschleunigung natürlich auch eine längere Übersetzung fahren, also ein größeres Ritzel. Und noch was fällt mir ein, Anderson bietet eine Slipper-Kupplung an, das wäre die einfache mechanische Lösung statt der elektronischen Einbremsung.

Ciao
Gregor

_________________
www.rc-motorradshop.de - der Online-Shop für RC-Bikes & Zubehör
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Beitrag Verfasst am: 18.06.2017, 11:42   Antworten mit Zitat
Servus,

es hat mir keine Ruhe gelassen und ich musste mal dieVerkleidung wegmachen. Erstens wollte ich mal genauer wissen, wie der Regler heißt und zweitens wollte ich wissen ob die Verkleidung passt.

Also der Regler ist ein Novatech b4732

[b3cf5f-1497778765.jpg]


Wegen dieser Slipper-Kupplung, so ein Teil habe ich drin, nur wie stellt man die richtig ein. Entschuldigung wegen der Frage, aber ich weiß es nicht.

[71ee45-1497778939.jpg]

Also die Verkleidung passt noch trotz der Jabber Sturzbügelhalter. Ein wenig die Löcher vergrößern und sie passt. Sehr glücklich


Gruß Alex
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 18.06.2017, 15:44   Antworten mit Zitat
So jetzt habe ich mal die sb5 Karosserie befestigt.
Diese sogenannte Slipper-Kupplung habe ich ein wenig aufgedreht (gelockert). Und mal kurz bei mir vor der Haustür getestet.

Bin jetzt mal nicht gleich Vollgas gegangen, nicht das ich in ein parkendes Auto düse. Aber sie ging jetzt von der Lenkung ganz gut.

Hier mal mit der sb5 Karosserie. Noch nicht richtig lackiert.

[70d217-1497793370.jpg]

Gruß Alex
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 18.06.2017, 21:26   Antworten mit Zitat
So wollte nur mitteilen, die Änderungen mit der Slipper-Kupplung und der Federanlenkung hat was gebracht. War am Abend testen, kein Wheely und kein Überschlag.

Hier noch zwei Bilder von heute Abend. Habe mit dem Handy gefilmt und da dann die Bilder rauskopiert deswegen die schlechte Qualität.

[aee6b4-1497814042.jpg]

[c11da4-1497814088.jpg]

Gruß Alex
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrag Verfasst am: 18.06.2017, 22:16   Antworten mit Zitat
Hey Alex,

na siehste. Slipperkupplung ist ganz einfach, je weiter du aufdrehst, desto eher dreht sie bei zu viel Power durch und verhindert so Wheelies. Der Regler ist der einfache von Novatech, da kann man nicht viel dran machen. Nu mach mal die Verkleidung fertig und dann ab auf die Piste.

Ciao
Gregor

_________________
www.rc-motorradshop.de - der Online-Shop für RC-Bikes & Zubehör
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Beitrag Verfasst am: 23.06.2017, 22:47   Antworten mit Zitat
Servus,

So noch nicht ganz fertig, muss noch komplett weiß innerhalb lackieren. Aber mal als Vorgeschmack, nicht ganz perfekt, aber ich denke für die erste Lexan Karosserie ganz ok.

[1e6d27-1498250784.jpg]

Gruß Alex
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 2
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Gehe zu:  
RC-Motorradshop RC-Motorradshop RC-Motorradshop
Besucher heute: Besucher Heute
Besucher gesamt: Besucher insgesamt